Das A20 Camp

Das A20 Camp

Logo A20 Camp

Am 17.05.2021 hat sich auf einem auf der geplanten Autobahntrasse liegenden Feld das „A20-Camp“ gegründet und wurde vom Bündnis „Moor bleibt Moor“ offiziell als Mahnwache angemeldet.

Wir setzen uns ein für den Erhalt der Moore als wichtige CO2-Speicher, für eine sozialgerechte Verkehrswende, Klima- und Artenschutz und damit unbedingt gegen den Bau der A20. Wir nutzen dabei vielfältige friedliche, kreative, basisdemokratische und emanzipatorische Protestformen. Im A20 Camp informieren wir interessierte Menschen und zeigen Flagge vor Ort. Unser Camp befindet sich direkt auf dem derzeitigen Trassenverlauf.

Das A20 Camp ist als dauerhafte Mahnwache Treffpunkt und sicherer Rückzugsort für alle Menschen, die sich zeitweise oder dauerhaft unserem Protest anschließen möchten.